Posts

Es werden Posts vom 2010 angezeigt.

kleine Heraldikkunde

m Zuge des ausufernden Darstellung der deutschen Flagge zur deutschen WM sei gesagt, das schwarz rot goldene Banner ist kein Zeichen des Fußballs!

Es ist ein "bißchen" mehr liebe verdummte Fußballfans.

Aus der Schwärze (schwarz) der Knechtschaft durch blutige (rot) Schlachten ans goldene (gold) Licht der Freiheit.
Zitat der Befreiungskriege 1813

Unheilig

Da die Anzahl der Bands, die nicht Musik für die Massen gemacht haben, die, als sie den Schritt ins große Rampenlicht wagten und scheiterten, weit größer ist als die derjenigen die dennoch sie selbst blieben, sehe ich die neueste Entwicklung um die Band Unheilig mehr mit Trauer als mit Stolz.

Nachdem es ja mit dem Kunstprodukt Nu Pagadi garnicht, mit Eisblume nur bedingt geklappt hat bedient man sich jetzt also einer alten Band, die in unserer Szene bereits legendär ist.

Das die Schwarze Szene, Gothic, Fetisch, SM usw. massive Einflüsse in die Mainstreampopkultur bekommt sehe ich extrem skeptisch. Denn wenn nur 3% derer, die da jetzt vor der Bühne stehen und jubeln wissen was genau sich hinter all dem verbirgt, kann man von einem Wunder sprechen.

Ich jedenfalls muß grad die The Dome Aufzeichnung ansehen, und sehe ein Publikum das keine Ahnung hat dem Grafen zujubeln. Da wird einem schlecht.

Und das beste sind viele Kommentare auf den Musik und Videoplattformen.Nur weil die eine oder a…

Doppelte Kaltschnäuzigkeit

Allerhöchste Ehre und Respekt den Männern und Frauen unserer Streitkräfte.

Nachdem ich mir jetzt echt die Mühe gemacht habe und die ersten 25 Seiten des Spiegelforums zum Thema der 7 gefallenen Bundeswehrsoldaten zu lesen, ist es mal wieder soweit: Ich kann nicht soviel essen wie ich kotzen will.

Hirnverbrannte Totalpazifisten und Menschen mit politischer Meinung im vor allem linken und auch rechten Randgebiet des Spektrums schreien Zeter und Mordio.

Ich lese Sätze wie "Ich trauere nicht, das sind freiwillige Soldaten, das ist halt so."
In riesigen, unformatierten Textwänden wird über so ziemlich alles gestritten, vor allem über die verlogene Politik und das mediale Ausschlachten dieser Ereignisse.

Währenddessen merken diese fetten und satten Menschen nicht einmal mehr, das sie genau in das gleiche Horn stoßen das sie an der Regierung zum Thema Afghanistan anprangern:

Dem unsachlichen und polemischen debattieren!

Fakt ist die Bundeswehr ist dort unten. Fakt ist das alle Deu…

I present: beschissenster Job des Jahres und unglaubliche Bilder

Da fährt man heute früh nichts böses ahnend zur Arbeit und wie immer, zwecks Spritersparnis, die letzten 15km auf der Landstraße.

Auf diesen letzten Kilometern komme ich insgesamt durch drei Käffer durch. Und beim zweiten ist eine scharfe 90 Grad Kurve kurz vor dem Ortsausgang. Als ich heute früh darauf zufuhr dachte ich mir schon so, "Nanu, wieso ist hier Stau, was macht der Polizist da? Wieso regelt der den Verkehr? Einspurig? Unfall?"

Also Musik leise gedreht und brav hinten angestellt.
Als dann ein paar Minuten später unsere Fahrtrichtung freigegeben wurde und ich um die Kurve kam, also das kann man selbst mit WTF?! nicht korrekt beschreiben.

Ein LKW hatte seine gesamte Ladung auf 100m Straße am Ortsausgang hinter der Kurve verloren. Nix besonderes, verletzt war auch niemand, dennoch hatte ich echt mit dem Brechreiz zu kämpfen.

Mehrere Tonnen Rinder und Schweine Schlachtabfälle lagen auf der Straße!
Das ist einfach unglaublich, eine Straße auf der zentimeterdick diese Ab…

Speichern bis die Festplatten qualmen

Heute hat also das BVG die bisherige Vorratsdatenspeicherung für vefassungswidrig erklärt und eine Neuregelung verlangt.
Lieber wäre mir ja gewesen das sie jede Art dieser Speicherung für verfassungswidrig erklären aber naja.

Das Sahnehäubchen ist aber das alle bisher gesammelten Daten verfassungswidrig sind und sofort gelöscht werden müssen. Die Herren müssen also neu anfangen.
Schön. Na hoffentlich weinen sich die Law & Order "Politiker" heute Nacht in den Schlaf. Die ganzen schönen Daten, die ganzen Verknüpfungen, alles weg.

Und schon tönt es in den Medien von diesen "Politikern": "Morgen, ja morgen werden alle Terroristen aus Ihren Löchern kommen und euch alle wegbomben, das habt ihr nun davon"
Jaja und ich gewinn morgen im Lotto.

Endlich mal wieder ein wichtiger Teilsieg des Volkes und ein Schlag ins Gesicht der Verfassungsfeinde in Regierung und Parlament.
Ja, richtig gelesen, wir haben einen nicht unerheblichen Anteil von Leuten in unserem Reg…

Avatar - Eine Orgie der CGI Renderings

Ich habe es jetzt endlich auch geschafft mir den Film anzuschauen, der alle Anderen vom Thron des erfolgreichsten Films gestoßen hat.

Ganz klar, vordergründig ist das erstmal ein SciFi Film mit leicht verdaulichem Plot. Zuerst war ich erstmal schlicht erschlagen und überwältigt von den Effekten. Wenn DAS der neue Bildstandard für die Zukunft ist, dann hat Avatar technisch nicht nur die Wirkung von Matrix (viele Techniken wurden dadurch erst Standard), sondern man kann sich auf viele Filme freuen die einen einfach alleine durch ihre Bildgewaltigkeit erschlagen.
Also ich war am Schluß ganz benommen und die Realität kam mir für ein paar Minuten merkwürdig verpixelt und klein vor.

Aber Avatar, man höre und staune, transportiert einiges mehr wie monumentale Bilder.
Sehr gefallen hat mir die wirklich gut designte Ökosphäre des Planeten Pandorra. Nun gut, die meisten Vertreter der Fauna und Flora hat man schon gesehen in anderen Filmen, auch in der neonfarbenen Variante. Aber das Gesamtbild …

How to ....... fahren bei Schnee und Eis.

Erstmal gsunds Neues zusammen.
Jedes Jahr bei stärkerem Schneefall trifft es die Deutschen aufs Neue:
"Oh Gott, wo kommt der Schnee her? Den hab ich ja garnicht erwartet. Das kam ja aus völlig heiterem Himmel, was mach ich denn jetzt?"

Dazu ist erst einmal Folgendes gesagt:
Schnee ist in dieser Klimazone periodisch wiederkehrend, mindestens einmal im Jahr.

"ohgottohgottohgottohgottohgott und ich muß Auto fahren ohgottohgottohgottohgott."
Angst ist eine sehr gute und nützliche Überlebensstrategie des menschlichen Verstands. Aber wie für alles gilt, nicht im Übermaß. Zuviel Angst, meistens gepaart mit mangelnden Fertigkeiten, Vorbereitungen und Risikoeinschätzungen führt zu einem erhöhten, sehr oft bis an die Grenze des absolut sicheren Risikoeintritts.

Bleiben Sie ruhig und besonnen, vergewissern sie sich das sie an ihrem Fahrzeug alle nötigen Vorbereitungen bereits im Mittelherbst getroffen haben.
- Winterreifen
Auch wenn sie der Ansicht sind ihr Leben ist dieses G…