Posts

Es werden Posts vom Dezember, 2008 angezeigt.

Armband

Bild
Das hier ist das Geschenk, über das ich mich am meisten gefreut habe dieses Weihnachten. Ein Stahlarmband mit Gravur:

Buchempfehlung - Metro 2033

Bild
DMITRY GLUKHOVSKY - METRO 2033:

Ich bin eher zufällig über dieses Buch gestolpert. Als ich letztens im Thalia Buchhandel seufzend vor der Fantasy/SciFi Abteilung stand und mich über diese Schwemme neumodischer Kitschvampirromane für die etwas mutigere Hausfrau von Heute, der die Groschenromanzen nicht mehr reichen aufgeregt habe und mal wieder leise fluchend festgestellt habe, das die Endzeitromane des tschechischen Schriftstellers die ich 2007 in Prag gefunden habe immer noch nicht wenigstens in Englische übersetzt sind, fiel mir dieses Buch in die Hände.

Ich bin erst auf Seite 63 von 780, aber dazu hab ich grad mal 30 Minuten gebraucht. Ich werde auch gleich weiterlesen, wenn ich diesen Post hier fertig geschrieben habe. Man stellt wirklich immer mehr fest das die Russen wirklich die besseren Endzeitleute sind. Wächter des Tages, - der Nacht, - des Zwielichts kennt man ja. Stalker haben wir alle gezockt. Und wenn ich ein bißchen rumgoogle finde ich dutzende Endzeitromane von russische…

Frohe Weihnachten

Bild
Euch allen, schöne Feiertage und nen guten Rutsch.


gestorbene Projekte 2008, lebende Projekte 2009

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Bevor ich aber noch einen ganz persönlichen Jahresrückblick hier veranstalte, will ich mich mal kurz über gestorbene Projekte beklagen die 2008 aus verschiedensten Gründen nicht verwirklicht werden konnten.

Gestorben ist:
1. LARP Gruppe Schillingslöwen:
Komplett eingeschlafen, nix mehr gehört. Hab selbst auch nix mehr dran gemacht.

2. Meine imperiale Luftlandearmee in ihrer angedachten Größe für Warhammer 40k:
Sowohl aus Zeit- und Geldmangel. Wenn überhaupt wird das Projekt einmal als Teileinheit meiner großen Imperialen Hauptarmee weiterleben.

3. Randor von Bärenfels historisch korrekt gewanden:
Aus simplen Geldmangel ist das Projekt, meinen LARP Hauptcharakter von Kopf bis Fuß neu zu gewanden, in Klamotten und Rüstung des späten Frühmittelalters, gestorben. Das Budget hierfür wird für neue Projekte benötigt, vorerst.

4. Mitglied eines Paintballteams werden:
Da sich in der semiprofessionellen Amateurszene mehr als 70% Idioten, Kiddies, Cheater und Leute …

Was ist eklig rosa, aber wird sehr geliebt? Und warum zum Teufel ist gerade jetzt die Welt friedlich?

Ersteres, na klar, der Führerschein.

Ich hab ihn wieder, Jubel, Trubel, Heiterkeit!
Endlich wieder mobil, endlich wieder nicht mehr irgendwelche Fahrpläne und die Uhr im Blick........ FREIHEIIIIIIIIIT. :-)

Was gibts noch? Ach ja, Dezember ist. Überfüllte Innenstädte, genervte Väter und Mütter mit heulenden Kleinkindern an der Hand, gestreßte Menschen in den Kaufhäusern, geheuchelte Glückseligkeit, generalstabsmäßig geplantes Werbebombardement mit hach ist das eine friedliche Zeit (frag mal die Kinder in Afghanistan, die Inder oder die Somalis wie "friedlich" Weihnachten bei ihnen ist), Autofahrer die plötzlich verlernt haben was das runde Ding vor Ihnen ist, oder wofür die Hebel links und rechts gut sind, kitschige Schaufensterdekoration und die jährliche Durchhaltepropaganda des dt. Einzelhandelsverbands.

Muß auf Weihnachten zu gehen.

"Was kann ich dir schenken?" Die wohl meistgestellte Frage an mich dieser Tage.

ICH WEIß ES NICHT.
Mal ganz davon abgesehen ist Weihnachte…

Zuwachs in der Wohnung

Bild
Nachdem Melli ja Ende des Monats zu Basti nach Australien fliegt, für mindestens ein Jahr, brauchten Ihre Katzen ein neues Zuhause.

Tierheim kam nicht in Frage für Sie. Kann ich verstehen, da weiß halt kein Mensch wo und bei wem die Tiere dann schlußendlich landen und wie sie behandelt werden. Also hat sie mich überredet für die Katzen zu sorgen. Das Problem war natürlich, Mäuse und Katzen zu trennen. Denn Predator & Prey zusammen, das gibt Verluste auf Seiten des Prey.

Also hab ich im Arbeitszimmer eine brusthohe Kommode gekauft und unter fluchen zusammengeschraubt. Das alte Sofa was bisher an der Stelle war wanderte in den Keller. Braucht jemand zufällig grad ein gut erhaltenes, weinrotes Schlafsofa?

Netter Nebeneffekt ist jetzt, das durch den zusätzlichen Stauraum die Unordnung und die Haufen mit Zeug im Arbeitszimmer aufgeräumt sind. Terrarium mit den Mäusen kam dann oben auf die Kommode und das Zimmer ist Sperrgebiet für die Katzen. Höchstens das sie mal drin rumlaufen dürfen we…