Autoaufkleber

Immer wenn ich auf meinen einfach 70km langen Autofahrten zur Arbeit oder nach Hause mal wieder von einem unentspannten [insert PS starke Automarke hier] Fahrer genötigt und bedrängt werde, weil er es einfach nicht einsieht warum da jetzt jemand wie festgenagelt 120 km/h vor ihm auf der linken Spur fährt, kommen mir Ideen.

Mir kann man ja so einiges vorwerfen, aber ein blockieren der linken Spur bestimmt nicht. Denn wenn die Lücken groß genug sind, fahre ich rechts. Gut, ich nehme schonmal kleinere Lücken zwischen zwei schnellen Autos um auszuscheren, aber mein Gott, ich will schließlich auch nach Hause. Und wenn man erstmal auf 80 runter hinterm LKW ist, DANN ist rausziehen tatsächlich Nötigung der Schnelleren und auch noch saugefährlich.
Jedenfalls nehme ich Lücken zwischen LKW zum rechts fahren, die Otto Normal Sonntagsfahrer mit Jahresleistungen unter 20.000km, also die meisten, niemals nehmen würde.

Ich hab dann immer so Ideen für Autoaufkleber. Leider müssen Autoaufkleber kurz und prägnant sein, man hat ja nicht viel Zeit sie zu lesen.
Aber meine unaufhörliche Lust an der kleinen Provokation, die zum Denken anregen soll flüstert mir oft Texte ein:

Neuwagen: min 8000 € billiger
Autogas: -1300 € / Jahr
sparsam fahren: - min 500 € / Jahr
Mehr Geld haben für BlackJack und Nutten als DU: priceless

Wer spritsparend fährt hat mehr Geld für Frauen und Whiskey.
Ich fahre spritsparend!

Dein Geheule an der Zapfsäule nervt mich.
Ich fahre Autogas.

Dickes Auto? Statussymbol?
Ich bring das Geld lieber mit Party durch.

Dein Auto raubt dir mehr Gelegenheiten für Spaß als meines.

Irgendwann kleb ich mir mal so einen auf die Heckscheibe. Weil ich weiß das sie in Ihren dicken Schlitten sitzen und kochen, weil sie wissen das ich Recht habe.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

EvE Online: Wie man Fallenstellern eine Falle stellt:

Nerf Guns

Ausgebrannt